Unsere Drucke

Material-Beschreibung

Leinwand-Drucke

Leinwand: oh!chapeau Leinwand-Drucke zeugen von höchster Qualität. Für den Druck wird von unserer Druckerei eine zertifizierte Leinwand mit besonders hohem Weißanteil verwendet, die speziell für den Fotodruck entwickelt wurde und dadurch die Farben noch strahlender erscheinen lässt als eine gewöhnliche Leinwand.

Durch das spezielle Baumwoll- und Polyestergewebe und eine zusätzliche Beschichtung werden Farben besonders gut aufgenommen und lassen unsere Motive strahlend und satt abgebildet und lassen unsere Bilder an Euren Wänden einmalig erscheinen.

Farben: Unsere Druckerei verwendet eine spezielle Latex-Tinte, die sowohl lösemittelfrei als auch geruchsneutral ist. Gerade für Kinder und Allergiker sind das 2 nicht zu unterschätzende Charakteristika. Zusätzlich haben unsere Bilder eine hohe UV-Resistenz, wodurch die Leinwanddrucke dauerhaft farbecht bleiben. Mittels modernster Drucktechnlogie, auch Giclée-Verfahren genannt, ensteht hierbei eine hervorragende Farbbrillanz und starke Lebendigkeit des Motivs. Die genannten Latex-Tinten von HP tun ihr übriges dazu.

Rahmen: Unsere Grafiken, Bilder und Layouts auf Leinwand werden auf Keilrahmen mit Fichtenholz aufgespannt. Daraus entsteht (1) ein exklusives Kunstwerk aus dem Druck und (2) die Umwelt wird auf Grund der Verwendung des nachwachsenden Rohstoffs Holz geschont. Um Dein Bild noch edler erscheinen zu lassen, kommt es ab der Größe 40×30 cm mit einem 4 cm tiefen XXL-Galerie-Keilrahmen.

Die exklusive Kombination aus hochwertiger Leinwand, zertifizierten Tinten und naturschonendem XXL-Holzrahmen wird letztendlich noch durch die Qualitätskontrolle unserer Druckerei, sowie die Tatsache veredelt, dass Du das Bild aufhängefertig und sicher verpackt bekommst. Das bedeutet, dass Du das Bild, sobald es Dir zugesandt wurde, einfach und schnell aufhängen kannst.

 

 

 

3_Leinwand_Rand_Varianten_2

 

 

 

 

Alu-Dibond_Bild_820

Alu-Dibonds

Wie auch schon die Leinwand-Drucke, erhältst Du bei unseren Alu-Dibond Drucken die beste Qualität zu diesem Preis. Unsere Layouts, Motive und Grafiken werden in bester Auflösung und höchster Schärfe auf Fotopapier in Laborqualität gedruckt. Mit Hilfe modernster 12-Farben-Drucktechnologie erstrahlen unsere Motive bei Dir zuhause in brillanten Farben und bewirken sicherlich das ein oder andere „Wow!“.

Nachdem das Bild auf Fotofolie gedruckt wurde, wird es mit einer glänzenden Schutzfolie kaschiert und veredelt. Die dadurch entstehende Farbtiefe, die detailgetreue und kontrastreiche Auflösung und der Glanzeffekt sind einmalig. Durch die glänzende Schutzfolie kannst Du Dein Bild auch in Räumen mit höherer Luftfeuchtigkeit aufhängen. Küchen und Badezimmer werden somit zu Räumen, die mit unseren Bildern in noch mehr Glanz erscheinen.

Da ein Alu-Dibond aber erst mit einer entsprechenden Aluminiumverbundplatte Sinn macht, wird das Motiv, nachdem es auf Fotopapier gedruckt und mit einer Glanzschicht überzogen wurde, auf eine präzise zugeschnittene Alu-Verbundplatte kaschiert. Verbundplatte bedeutet, dass der Kern der Platte aus leichtem Kunststoff besteht. Dadurch wird das Bild leichter und stabiler. Um diesen Kern herum liegen 2 feine Aluminiumplatten.

Aufhängung: Je nach Format Deiner Bestellung erhältst Du bis zu 3 Spiegelaufhänger, die Du selbst in wenigen Schritten am Bild befestigen kannst (Verlinken zu Anleitung). Du musst hierbei die Aufhänger auf die vorher mit Feuerzeugbenzin oder Spiritus gereinigte und getrocknete Rückseite kleben und 24 Stunden auf der Rückseite, sprich auf den Aufhängern liegen lassen, damit sich der Klebstoff unlöslich mit dem Aluminium verbindet. Danach kannst Du das Bild guten Gewissens an die Wand hängen und genießen.

Alu-Acryl-Drucke

Das Qualitätsbewusstsein von oh!chapeau findet in den edlen Premium-Drucken auf Alu-Acryl ihren Höhepunkt. Bei dieser Druckart werden unsere Bilder durch die Platte aus hochwertigem Thyssen-Acrylglas veredelt. Das Bild erstrahlt hierbei hinter kristallklarem Acrylglas besonders lebendig. Unsere Motive werden als Fotoabzug auf dem eben schon erwähnten Fotopapier in Laborqualität in höchster Schärfe gedruckt und anschließend präzise von hinten auf das Acrylglas kaschiert und versiegelt. Dadurch entsteht eine beeindruckende Leuchtkraft und Farbtiefe, was Dir später an Deiner Wand besondere Freude bereiten wird.

Die ausgezeichnete Qualität der auch oben schon erwähnten Aluminium-Verbundpatte im Hintergrund sorgt mitsamt des Tiefenenffekts an den Kanten dieses rund 6 mm tiefen Sandwichs für echten Galerie-Charakter bei Dir zuhause.

Besonderer Glanz, luxuriöses Design, die verdeckte Aufhängung und der hochwertige, formstabile Verbund aus Aluminium und Kunststoff sind die weiteren Merkmale dieses edlen Druckes.

 

 

 

Alu-Acryl-Bild

 

 

 

pa1010hl_plattenhalter_100x100_f_720x600

Anbringung der Aufhänger

Damit Dein Alu-Dibond- und Alu-Acryldruck mit Hilfe der mitgelieferten Aufhänger den schnellstmöglichen Weg an Deine Wand finden, bedarf es nur einiger Schritte, die Du befolgen müsstest. 

Dadurch, dass die Leinwand-Drucke standardmäßig auf einen 4 cm tiefen XXL-Galerierahmen aufgespannt werden, sind sie tief genug, um sie an 2 Nägeln aufzuhängen bzw. das Bild auf die Nägel zu legen. Möglich ist auch, 2 Winkel in die Wand zu hämmern/schrauben und das Bild auf die oberen Winkelflächen zu legen.

Sowohl die Alu-Dibond- als auch die Alu-Acryl-Drucke werden Dir mit selbstklebenden Halterungen geliefert – die Anzahl der Aufhänger hängt vom Format des Bildes ab.

Bei dieser Art der Aufhängung ist zu beachten: Um die beste Klebewirkung der Halterungen zu erzielen, solltest Du die Stellen, an denen die Halterungen platziert werden, zuvor leicht mit Schmirgelpapier anrauen. Reinige diese Flächen anschließend mit einem mit Isopropanol oder Feuerzeug-/Waschbenzin angefeuchteten, fusselfreien Tuch und lass die Oberfläche trocknen.

  1. Markiere nach der Trocknung mit einem Stift die abgemessenen Positionsmarkierungen für die Wandhalterung auf der Rückseite. Zeichne am besten zwei Markierungen pro Seite ein, um die Halterung später gerade anzubringen.
  2. Löse anschließend das Trägerpapier vom Kleber der Wandhalterung und überprüfe die Position auf der Platte noch einmal auf Verschmutzungen.
  3. Drücke die Wandhalterung dann für ca. 10 Sekunden gleichmäßig und fest an.
  4. Lege abschließend Dein Bild mit der Rückseite nach oben flach hin, damit der Kleber mit dem Untergrund reagieren und aushärten kann. Nach ca. 24 Stunden kannst Du das Bild auf Alu-Dibond oder Alu-Acryl aufhängen.

Bei einer Bestellung in dieser Art senden wir Dir, separat von Bestellbestätigung und Rechnung, noch eine Anleitung zum Anbringen der Aufhänger als PDF zu. Diese PDF steht auch hier zum Download bereit.